Tragen

Einen kleinen Menschen zu tragen, ist eine feine Sache.

Nicht nur ist es die artgerechteste Form für den kleinen Menschen, fortbewegt zu werden, der große Mensch hat die Hände frei und seinen kleinen dennoch ganz nah bei sich.
Der kleine Mensch geniest die sichere Nähe und Geborgenheit, gleichzeitig ist er mitten im Geschehen dabei.

In vielen Kulturen ist das Tragen die ursprüngliche und immer noch übliche Art, sein Kind mit sich zu führen. Seit ein paar Jahren steigt auch hier die Anzahl der Eltern,  die ihr Kind am Körper tragen.

Solltest Du Dich auch für das Tragen Deines kleinen Menschen interessieren, egal ob mit Tuch oder Tragehilfe, vor dem Bauch, auf der Hüfte oder auf dem Rücken, freue ich mich, Dir dabei Hilfestellung geben zu dürfen.
Als ausgebildete Trageberaterin der ClauWi-Trageschule biete ich Trageberatungen bei Dir zu Hause an. Außerdem gebe ich in regelmäßigen Abständen Workshops.

Ich freue mich auf Deine Nachricht.

Schon gewusst? Auch in der Schwangerschaft kann Dir das Tragetuch bereits gute Dienste erweisen. Mittels der Bindeweisen für Schwangere nach FTZB kann das Tragetuch Dir helfen, schwangerschaftsbedingte Schmerzen zu lindern, Dich aufzurichten und Deinem Brustkorb wieder etwas mehr Platz zum Atmen zu verschaffen. Für weitere Informationen kontaktiere mich gerne!

Ich bin aktives Mitglied im

netzwerk_banner